Nachrichten-Fabrik

Anzeige

Zwergenstaat Mazedonien hat neuen Namen! Bald EU-Beitritt?

von Nachrichten-Fabrik.de, 12.01.2019, 13:20 Uhr

Trotz zahlreicher Proteste aus der Bevölkerung, besonders aus den Reihen der Nationalisten, hat das mazedonische Parlament in Skopje am 11. Januar mit einer 2/3-Mehrheit der Namensänderung in "Nord-Mazedonien" zugestimmt. Doch das Nachbarland Griechenland hat hier auch noch ein Wörtchen mitzureden. Der seit 1991 anhaltende Konflikt um die Nutzung des Namens "Mazedonien" ist noch längst nicht vollständig vom Tisch. Erst wenn Griechenland dem zustimmt und seine Blockadehaltung aufgibt, wäre der Weg frei für den EU-Beitritt des südeuropäischen Binnenstaates.

Quelle: euronews (deutsch)


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo