Nachrichten-Fabrik

Anzeige

Rom und Warschau stellen die Machtfrage

von Prabelsblog.de, 11.01.2019, 22:43 Uhr

Italien und Polen haben mehr historische Gemeinsamkeiten als man denkt. Von 1548 bis 1556 regierte Konigin Bona Polen, die aus dem Mailänder Adelsgeschlecht der Sforza stammte. Besonders geht den Polen jedoch zu Herzen, daß der kursächsische Oberst Jan Henryk Dąbrowski ab 1797 polnische Freiwillige in Italien sammelte. Es ist eine Geschichte ihrer Nationalhymne. Nun hatte der italienische Innenminister Salvini Warschau besucht, offensichtlich mit dem Ziel die Demokratien in Europa einander näher zu bringen.

Nach den Europawahlen im Mai 2019 kündigt sich eine grundlegende Veränderung...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo