Nachrichten-Fabrik

Anzeige

Panik in Bayern? CSU lässt Spitzendiskussion vor Wahl PLATZEN

von Neopresse.com, 14.09.2018, 15:09 Uhr

Die CSU hat in Bayern das Gespräch von Spitzenpolitikern einfach platzen lassen. Geplant war, dass alle Spitzenkandidaten der größeren Parteien aufeinandertreffen würden und sich vor Ort im Landtag einen Schlagabtausch liefern könnten. Als Wahlkampf oder Wahlhilfe. Die CSU möchte nicht mehr. Das Podiumsgespräch sollte ursprünglich am 17. September stattfinden. Es fällt jetzt aus. Kleine Parteien

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo