Nachrichten-Fabrik

Anzeige

Für Atomwaffen ist Geld da… Pakistan bittet um 10 Milliarden Dollar beim IWF

von Finanzmarktwelt.de, 11.10.2018, 17:43 Uhr

Ein klassischer Fall von „falsche Prioritäten gesetzt“, möchten wir sagen. Seit 1980 hat das extrem bevölkerungsreiche Pakistan (weit über 200 Millionen Einwohner) sage und schreibe 12 Mal Kredite beim Internationalen Währungsfonds (IWF) aufgenommen. Seit 1998 besitzt das Land nachweislich Atomwaffen. Also hatte man schon lange Jahre (mit IWF-Geld?) an dem Projekt gewerkelt?

Eines ist klar. Atomwaffen zu bauen und dazu noch Trägersysteme etc, das ist ein Milliarden-Projekt! Sowas verschlingt fortlaufend Unsummen! Man erinnere sich zum Beispiel an Überschwemmungen in Pakistan, wo die...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo