Nachrichten-Fabrik

Anzeige

Die italienische Linke – parteipolitisch am Ende

von Diefreiheitsliebe.de, 14.09.2018, 15:23 Uhr

Die Kommunalwahlen in Italien im Juni dieses Jahrs waren für die Linke ein Desaster. Es triumphierte die rechte, xenophobe und in Teilen offen rassistische Lega. Der Verlust ehemaliger Hochburgen wie Siena, Massa, Pisa oder auch Imola durch den Partito Democratico (PD) wurde in der Presse durchweg als eine historische Niederlage der Linken gewertet, da der PD in der öffentlichen Meinung und auch im Bewusstsein eines großen Teils der Bevölkerung immer noch als politisch links gilt, auch wenn in Programmatik und Praxis davon wenig übrig geblieben ist.

Die Parteien links vom PD –...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo