Demographie- und klinikübergreifende Studie zu Impella behandelten Myokarditis-Patienten mit kardiogenem Schock in Japan ermittelte 30-Tage-Überlebensrate von 77 %

von Business Wire, 22.09.2022, 17:45 Uhr

BOSTON--(BUSINESS WIRE)--Abiomed (ABMD) präsentiert das Ergebnis einer dreijährigen, klinisch kontrollierten Studie, die in Japan unter ärztlicher Aufsicht in 109 Krankenhäusern mitüber Impella-behandelten Patienten durchgeführt wurde: Die 30-Tage-Überlebensrate von Patienten mit kardiogenem Schock aufgrund von Myokarditis betrug 77 %. Die Ergebnisseder Studie (eine Aktualisierung einer 2020 durchgeführten Zwischenanalyse), wurden im Rahmen der Transcatheter Cardiovascular Therapeutics (TCT) Ko


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo