Nachrichten-Fabrik

Anzeige

DAX 30 Update: Verluste am Nachmittag

von Emden-Research.com, 11.01.2019, 14:18 Uhr

(Emden-Research.com – 14:18 Uhr) – Die Hürde von 11.000 Punkten scheint derzeit zu viel des Guten. Am Nachmittag notiert der DAX bei 10.859,33 Punkten rund 0,57 Prozent im Minus und ist damit auf dem Weg, die Gewinne vom Vortag wieder abzugeben. Dabei müssen Anleger im Hinblick auf ein Ende im Handelskonflikt zwischen den USA und China weiter Geduld üben. Je länger konkrete Zielvereinbarungen ausbleiben, desto größer die Erwartungshaltung am Markt. Anleger scheinen an der Beilegung einer scheinbar endlosen schwelenden Fehde leicht zu zweifeln und trauen damit dem Braten noch...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo