Nachrichten-Fabrik

Anzeige

3 gefloppte Börsengänge, die 2019 aufholen könnten

von Fool.de, 11.01.2019, 23:36 Uhr

Das letzte Jahr war kein leichtes für Anleger, und die Volatilität schien bei vielen Aktien, die 2018 frisch an die Börse gingen, besonders deutlich ausgeprägt. Viele einst vielversprechende Aktien sind unter den IPO-Preis gerutscht. Ganze 117 der 191 neu am US-Markt vertretenen Unternehmen lagen im Dezember unter dem Preis des Börsengangs.

Einige dieser Neulinge werden wohl auch weiter zu Spottpreisen dümpeln. Andere hingegen können sich auf Wachstumstreiber stützen, die für eine bessere Situation im Jahr 2019 sorgen können. iQiyi (WKN:A2JGN8), Sonos (WKN:A2JPF2) und Tencent...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo